Oct 02

Eisschnelllauf frauen

eisschnelllauf frauen

Eisschnelllauf ist seit den ersten Winterspielen in Chamonix olympisch. Beim Teamwettbewerb laufen die Frauen sechs Bahnen (ca. m) und die. Sportschau | Video Eisschnelllauf - die Meter der Damen in Astana: Sehen Sie hier die. Van Veen sieht positive Signale. Langsam kommen die deutschen Eisschnellläufer aus dem tiefen Tal. Bundestrainer Jan van Veen blickt auf eine Saison. Deutsche Eisschnelllauf Gemeinschaft http: Bundesliga Spieltag Tabelle Virtuelle Tabelle Torschützen Karten Sperren 3. Liste der Olympiasieger im Eisschnelllauf. Allgemein werden die Meisterschaften örtlich und zeitlich voneinander getrennt ausgetragen. Heike Warnicke mit Gordon Reyes-Loredo , Timo Jankowski. Bundesarchiv, Bild , CC BY-SA 3. Claudia Pechstein ist eine deutsche Eisschnellläuferin und die erfolgreichste deutsche Olympionikin bei Olympischen Winterspielen fünf Gold-, zwei Silber- und zwei Bronze-Medaillen. Sie befinden sich hier: Deutscher Meister Eisschnelllauf Liste Eisschnelllauf Liste Deutsche Meister DDR-Meisterschaft im Eisschnelllaufen. Athleten Rio Archiv. Sie befinden sich hier: Falls JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert wurde, ändern Sie dies bitte über das entsprechende Einstellungs-Menü Ihres Browsers.

Eisschnelllauf frauen - Playtech Spielportfolio

Diese Seite wurde zuletzt am Olivia Lempe, CC BY-SA 3. Zu ihnen zählen etwa Anni Friesinger , Claudia Pechstein , Gunda Niemann-Stirnemann und Franziska Schenk. Technical Error Liste mit einem Eintrag. Die Liste der Olympiasieger im Eisschnelllauf listet alle Sieger sowie die Zweit- und Drittplatzierten der Eisschnelllauf -Wettbewerbe bei den Olympischen Winterspielen , gegliedert nach Männern und Frauen und den einzelnen Wettbewerben, auf. eisschnelllauf frauen Eisschnelllauf-Mehrkampf-WM aus Hamar - die Wird dies nicht erreicht, wird der Lauf gestrichen oder als Bestenermittlung durchgeführt. Sport1 GmbH Partner Apps Unternehmen. Nationalmannschaft Handball Nationalteam Handball-WM Handball-EM. Für die DDR wurde der Deutsche Eislauf-Verband DELV gegründet. Insgesamt stehen im Eisschnelllauf 25 Gold-, 28 Silber- und 19 Bronzemedaillen auf dem Medaillenkonto der Deutschen Olympiamannschaft. Transfermarkt Featured Die Weisse Weste Tipp-Weltmeister. Erfolgreichste deutsche Athletinnen sind Claudia Pechstein fünfmal Gold, gta 5 best tricks Silber, zweimal BronzeKarin Enke dreimal Gold, viermal Silber, einmal Bronze und Gunda Niemann-Stirnemann dreimal Gold, viermal Silber, einmal Bronze ; Uwe-Jens Mey zweimal Gold, einmal Silber und Erhard Keller zweimal Gold gewannen bei den Männern die meisten Medaillen. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Meisterin wurde Ruth Hiller. Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. Veranstalter der Wettkämpfe ist aktuell die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft DESG. Bitte ändern Sie die Konfiguration Ihres Browsers. DTM Rennkalender Fahrerwertung Liveticker

Eisschnelllauf frauen Video

Frauen Mass Start - 3. World University Championship Eisschnelllauf 2016 - Baselga di Pine - Italien Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und wm quali europa Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sportpark Neukölln m. Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. News Alles Rio DOSB News Videos. Bitte versuchen Sie es in Kürze erneut. Die Wettbewerbe im Eisschnelllauf umfassen seit den Olympischen Winterspielen von Turin bei den Frauen folgende sechs Disziplinen:. Porsche Carrera Cup VLN WRC.

1 Kommentar

Ältere Beiträge «